• Föderstiftung
  • Raumgeben

 

Willkommen bei der Kreuzberger Kinderstiftung!

Wir setzen uns für Bildungsgerechtigkeit und jugendliches Engagement ein - mit Förderprogrammen, Stipendien und eigenen Projekten. In Kreuzberg, in Berlin und bundesweit. Mehr ...

8 Jahre Krisen in Griechenland: Welche Antworten entwickeln junge Menschen?

Vortrag und Diskussion

Unsere Reisestipendiatinnen haben Jugendliche in Griechenland zum Umgang mit der Krise befragt. Am 25. April 2017 berichten sie von ihren Eindrücken und diskutieren mit Expert/innen wie dem ehem. Botschafter Dr. Schultheiss über die Situation junger Menschen. Interessierte sind herzlich eingeladen!  Mehr...

Studie: Wie Realschüler/innen vom Auslandsjahr profitieren

Welche Schüler/innen haben die Chance, während der Schulzeit über den Tellerrand zu blicken und im Ausland zur Schule zu gehen? Leider fast nur Gymnasiast/innen. Gründe für diesen Missstand gibt es viele. Mit Sicherheit liegt es aber nicht daran, dass ein Auslandsjahr für Realschüler/innen unpassend oder nicht gewinnbringend ist. Dies ist das Ergebnis der wissenschaftlichen Studie von Gian-Louis Hernandez, der die Wirkung des Stipendienprogramms für Mittel- und Realschüler/innen der Kreuzberger Kinderstiftung untersucht hat. Mehr...

Neu: Das IKAROS-Stipendium

Die Kreuzberger Kinderstiftung vergibt erstmals eine finanzielle Förderung für den Zweiten Bildungsweg, das IKAROS-Stipendium. Es richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die einen Schulabschluss oder eine berufliche Qualifizierung nachholen möchten. Mindestens 50 Stipendien stehen für das nächste Schuljahr zur Verfügung. Mehr ...

 

Ab dem 11. April treffen sich die Gartenpiraten wieder bei uns in der Ratiborstraße, um fantastische Naturabenteuer zu erleben. Sie bauen Gemüse an, ernten aus dem eigenen Beet, beobachten Insekten und lernen dabei einiges über die Natur. Interessierte zwischen 8 und 12 können sich jetzt anmelden. Mehr ...

 

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Kanukurse für Kinder und Jugendliche (10-14 Jahre) an. Einmal in der Woche paddeln die Teilnehmer/innen, angeleitet von einer erfahrenen Kanu-Trainerin, über den Landwehrkanal.  Mehr ...